Sie sind hier:  Berichte > FNS Formel124 DM 2011

Deutsche FNS Formel124 Meisterschaft 2011 - 17./18.9.2011 Worfelden

  

 

18.09.2011 um 15:05:28

Endergebnis

 

  Driver Quali Runden
1 Ralf Seif 4,495 443,21
2 Michael Niemas 4,482 441,17
3 Philipp Kremer 4,518 438,43
4 Frank Schüler 4,608 433,15
5 Wolfgang Wagner 4,665 431,48
6 Frederik Genzel 4,343 429,77
7 Pierre Stein 4,599 429,35
8 Günther Riehl 4,544 425,32
9 Thomas Genzel 4,484 424,21
10 Alrik Luther 4,546 418,33
11 Chris Rönnau 4,627 415,11
12 Thorsten Maxeiner 4,594 413,17
13 Lukas Giessmann 4,619 413,04
14 Ingo Immel 4,754 409,37
15 Alex hubert 4,604 408,65
16 Michael Kurtz 4,768 408,19
17 Mike Reuther 4,787 407,36
18 Hans-Dieter Illy 4,967 400,54
19 Andre Müller 4,901 384,65
20 Michael Trichmann 4,901 377,63
21 Karsten Gütte 5,002 371,17
22 Wolfgang Luther 4,862 362,40
23 Thorsten Pammel 4,928 360,91
24 Patrick Klappich 5,319 344,66
25 Lukas Klappich 5,319 300,28
26 Frank Klappich 6,071 285,20
27 Udo Wolf 5,204 277,48
28 Frank Rothenburger 6,159 276,10
29 Jochen Durstewitz 5,604 263,25
30 Dieter Jens 4,500 2,00
31 Kai Matt 5,686 1,00

Dieter Jens und Kai Matt nach Motorschaden nur noch mit Leihautos unterwegs

18.09.2011 um 14:42:53

Ralf Seif kann sich jetzt leicht absetzen

18.09.2011 um 14:56:00

4.Spur im Finale

Ralf vor Michael und Phillip. Gefolgt von Thomas,Freddy (dem fehlt Grip) und Dieter. Poker um den Grip mit Reifen abziehen oder nicht. Dieter nach Motorschaden nur noch mit Leihauto zum Grip halten auf seinen Spuren unterwegs.

18.09.2011 um 14:17:56

Finale

Im 2.Lauf z.Zt. Ralf vor Thomas, Philipp und Michael

 

v.l. Philip Kremer, Dieter Jens, Ralf Seif, Thomas Genzel, Michael Niemas und Freddy Genzel

18.09.2011 um 14:07:37

Stand vor dem Finale

 

  Driver Quali Runden
1 Frank Schüler 4,608 433,15
2 Wolfgang Wagner 4,665 431,48
3 Pierre Stein 4,599 429,35
4 Günther Riehl 4,544 425,32
5 Alrik Luther 4,546 418,33
6 Chris Rönnau 4,627 415,11
7 Thorsten Maxeiner 4,594 413,17
8 Lukas Giessmann 4,619 413,04
9 Ingo Immel 4,754 409,37
10 Alex hubert 4,604 408,65
11 Michael Kurtz 4,768 408,19
12 Mike Reuther 4,787 407,36
13 Hans-Dieter Illy 4,967 400,54
14 Andre Müller 4,901 384,65
15 Michael Trichmann 4,901 377,63
16 Karsten Gütte 5,002 371,17
17 Wolfgang Luther 4,862 362,40
18 Thorsten Pammel 4,928 360,91
19 Patrick Klappich 5,319 344,66
20 Lukas Klappich 5,319 300,28
21 Kai Matt 5,686 291,68
22 Frank Klappich 6,071 285,20
23 Udo Wolf 5,204 277,48
24 Frank Rothenburger 6,159 276,10
25 Jochen Durstewitz 5,604 263,25
26 Frederik Genzel 4,343  
27 Michael Niemas 4,482  
28 Thomas Genzel 4,484  
29 Ralf Seif 4,495  
30 Dieter Jens 4,500  
31 Philipp Kremer 4,518  

18.09.2011 um 13:51:38

Pierre kann Frank einholen...

und sehr viel Hektik im 5. Durchgang. Es werden oft Reifen abgezogen und Schleifer gerichtet.

18.09.2011 um 13:32:58

4.Gruppe

Nach 2 Durchgängen - Frank, 3 Runden dahinter Pierre,Alex und Günther

v.l. bohrt in der Nase - Frank Schüler, Alex Hubert, Pierre Stein, Thorsten Maxeiner, Alrik Luther und Günther Riehl

18.09.2011 um 13:14:21

Stand nach 3 Läufen

 

  Driver Quali Runden
1 Wolfgang Wagner 4,665 431,48
2 Chris Rönnau 4,627 415,11
3 Lukas Giessmann 4,619 413,04
4 Ingo Immel 4,754 409,37
5 Michael Kurtz 4,768 408,19
6 Mike Reuther 4,787 407,36
7 Hans-Dieter Illy 4,967 400,54
8 Andre Müller 4,901 384,65
9 Michael Trichmann 4,901 377,63
10 Karsten Gütte 5,002 371,17
11 Wolfgang Luther 4,862 362,40
12 Thorsten Pammel 4,928 360,91
13 Patrick Klappich 5,319 344,66
14 Lukas Klappich 5,319 300,28
15 Kai Matt 5,686 291,68
16 Frank Klappich 6,071 285,20
17 Udo Wolf 5,204 277,48
18 Frank Rothenburger 6,159 276,10
19 Jochen Durstewitz 5,604 263,25

 

18.09.2011 um 12:37:46

3.Gruppe

Wolfgang kann sich nach drei Läufen leicht absetzen, gefolgt von Michael, Chris und Ingo die dicht zusammen sind.

v.l. Mike Reuter, Michael Kurtz, Ingo Immel, Wolfgang Wagner, Chris Rönnau und Lukas Gießmann

 

18.09.2011 um 12:12:37

Ergebnis nach 2 Durchgängen

 

  Driver Quali Runden
1 Hans-Dieter Illy 4,967 400,54
2 Andre Müller 4,901 384,65
3 Michael Trichmann 4,901 377,63
4 Karsten Gütte 5,002 371,17
5 Wolfgang Luther 4,862 362,40
6 Thorsten Pammel 4,928 360,91
7 Patrick Klappich 5,319 344,66
8 Lukas Klappich 5,319 300,28
9 Kai Matt 5,686 291,68
10 Frank Klappich 6,071 285,20
11 Udo Wolf 5,204 277,48
12 Frank Rothenburger 6,159 276,10
13 Jochen Durstewitz 5,604 263,25

18.09.2011 um 11:37:50

2. Gruppe am Start

t

von links: Dieter Illy, Michael Trichmann, Karsten Gütte, Wolfgang Luther, Thorsten Pammel und Andre Müller.

Nach zwei spuren führt Dieter klar mit 8 Runden Vorsprung

 

18.09.2011 um 11:20:31

1. Gruppe ist durch

 

  Driver Quali Runden
1 Patrick Klappich 5,319 344,66
2 Lukas Klappich 5,319 300,28
3 Kai Matt 5,686 291,68
4 Frank Klappich 6,071 285,20
5 Udo Wolf 5,204 277,48
6 Frank Rothenburger 6,159 276,10
7 Jochen Durstewitz 5,604 263,25

 

18.09.2011 um 10:59:07

Guten Morgen !

Quali ist durch, 32 Fahrer sind am Start.  Leider ist die Internetverbindung mit dem Surfstick sehr langsam. Bilder hochladen oder Video wird vorerst nur sehr eingeschränkt möglich sein. Evtl. bekommen wir noch den Zugang zum WLAN.

18.09.2011 um 10:16:17

Quali Ergebnis

 

    Quali
1 Frederik Genzel 4,343
2 Michael Niemas 4,482
3 Thomas Genzel 4,484
4 Ralf Seif 4,495
5 Dieter Jens 4,500
6 Philipp Kremer 4,518
7 Günther Riehl 4,544
8 Alrik Luther 4,546
9 Thorsten Maxeiner 4,594
10 Pierre Stein 4,599
11 Alex hubert 4,604
12 Frank Schüler 4,608
13 Lukas Giessmann 4,619
14 Chris Rönnau 4,627
15 Wolfgang Wagner 4,665
16 Ingo Immel 4,754
17 Michael Kurtz 4,768
18 Mike Reuther 4,787
19 Wolfgang Luther 4,862
20 Andre Müller 4,901
21 Michael Trichmann 4,901
22 Thorsten Pammel 4,928
23 Hans-Dieter Illy 4,967
24 Karsten Gütte 5,002
25 Udo Wolf 5,204
26 Patrick Klappich 5,319
27 Jochen Durstewitz 5,604
28 Kai Matt 5,686
29 Lukas Klappich 5,319
30 Frank Klappich 6,071
31 Frank Rothenburger 6,159
32 Stephan Opitz 12,135

 

17.09.2011 um 23:03:50

Training geht zu Ende

Pierre Stein und Freddy Genzel mit 4.2er Zeiten

17.09.2011 um 15:34:56

Freies Training

4,3 von Freddy Genzel. 4er Zeiten auf einer "kleinen" 25m Bahn erinnert an Mörfelden. Die FNS lebt noch ;-)

17.09.2011 um 15:21:43

Auf der suche nach Grip..

Zwischen den Trainingsturns ist daher “harte Arbeit “ angesagt.

17.09.2011 um 12:32:54

Über Facebook wurde von Frank ein Bild vom Training gesendet.

17.09.2011 um 08:33:59

Live-Ticker ab Sonntag...